30. Gründungstag

Die feierliche Eröffnung der neuen Produktionshalle, der technologischen Linie und des Kesselraumes mit der Feier zum 30. Gründungstag unseres Unternehmens.


Die Feier begann am Mittag mit Musik des Blasmusikorchesters der Kulturgemeinschaft der Stadtgemeinde Lenart, die unsere Gäste am Eingang der Fabrik erwartet hat. Die Gäste haben sich in der speziell vorbereiteten neuen Produktionshalle für Pufferspeicher versammelt, wo auch das Feierprogramm ausgeführt wurde. Nach der Eröffnung mit der Slowenischen Hymne und ein paar einführenden Worten des Moderators übernahm das Wort unser Direktor und sprach über die Umgebung, in der unser Unternehmen tätig ist und unserer Vision für die Zukunft.

 

Nazaj  Set 1/2  Naprej
 

 Nach der begeisternden Rede unseres Direktors sang das männliche Quartett "die Jungs aus Zavrh", wonach Herr Viktor Hazl auf die Bühne kam, Staatssekretär des Umweltministeriums. Herr Hazl sprach über die Bemühungen des Ministeriums auf den Gebieten des Umweltschutzes, erneuerbaren Energiequellen, Energieeffizienz und über Maßnahmen zur Anpassung an die Trends und Forderungen auf den erwähnten Gebieten.

Der dritte Redner war der Bürgermeister der Stadtgemeinde Lenart, Herr Janez Kramberger. Herr Kramberger bedankte sich im Namen der Gemeinde bei unserer Firma für die langjährige gute Zusammenarbeit und sprach über Eigenheiten der Stadtgemeinde und der zu der Gemeinde gehörenden Orte als auch über Pläne für die Zukunft.

Nach Herrn Krambergers Rede sangen wieder die Jungs aus Zavrh, wonach Frau Barbara Ulaga, Staatsekretärin im Wirtschaftministerium, auf die Bühne kam. Sie sprach über die slowenische Wirtschaft im Internationalem Umfeld und der Bedeutung des Wachstums und der Entwicklung und über Aussichten für die Zukunft.

Frau Ulagas Rede folgte die feierliche Segnung der neuen Räume und der Ausstattung, die von dem Ehrengast, dem Bischof von Maribor, Metropolit und Ehrenbürger der Stadtgemeinde Lenart, Dr. Franc Kramberger, durchgeführt wurde.

Der Segnung folgte die symbolische Übergabe der neuen Halle und Ausstattung mit der feierlichen Zerschneidung des Bandes, was mit vereinigten Kräften durch Direktor Jančič und Bürgermeister Kramberger erfolgte.

Schließlich waren alle Gäste eingeladen um die neue Halle, Ausstattung und den Kesselraum zu besichtigen, was mit einer Betriebsvorführung der neuen Anlagen begleitet wurde. Nach der Besichtigung waren alle Gäste auf eine Bewirtung in das Gasthaus Lenarški hram eingeladen.

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.